Liebe Leser,

 

ich wünsche Ihnen eine gesegnete Adventszeit. Ein Wort des Apostel Paulus soll Sie in diesen Adventstagen begleiten:

 

Denn es ist erschienen die heilsame Gnade Gottes allen Menschen (Titus  2, 11).

 

Ich kenne Mitmenschen, die mögen diese Zeit vor Weihnachten überhaupt nicht. Denn Advent und Weihnachten bedeutet für sie nur Stress. Wieder Geschenke einkaufen müssen für die Familie, für Verwandte, Freunde. Denn was wäre Weihnachten ohne Geschenke?! Doch manch einem treibt das die Sorgenfalten ins Gesicht. Muss ich wieder einen langen Wunschzettel abarbeiten? Und dann doch in enttäuschte Gesichter schauen, wenn ich nicht das Richtige geschenkt habe oder womöglich zu wenig?

Der Grund, warum wir uns beschenken, ist doch die Liebe zum anderen. Wir schenken etwas, weil wir den anderen liebhaben. Wir schenken, um dem anderen eine Freude zu machen. Das ist doch der eigentliche Sinn! Wir wollen einem anderen Menschen, den wir lieben, eine Freude bereiten.

 

Weihnachten, das sollte Freude sein und nicht Stress. Denn Gott macht uns Menschen eine große Freude! Bei der Geburt Jesu sagte ein Engel (Lukas-Evangelium Kap. 2): „Ich verkünde euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird“! Große Freude! Es war nicht Gottes Plan, uns Stress an Weihnachten zu bereiten, im Gegenteil! Wir sollen uns freuen an der Geburt des Messias (Lk. 2, 11): „Denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids.“

Die Geburt des Messias Jesus, das ist Gottes Gnade! Gott erfreut uns mit dieser Gnade. Das griechische Wort für Gnade heißt „charis“. Und dieses „charis“ bedeutet Freundlichkeit, Wohltat. Gnade ist die Freundlichkeit Gottes. Jesus Christus ist diese Freundlichkeit Gottes. Er ist diese Wohltat Gottes für uns. An Weihnachten schenkt uns Gott seine freundliche und wohltuende Gnade in seinem Sohn Jesus.

 

Dieses Freudengeschenk Gottes ist heilsam. Es heilt die Seele. Es heilt meine Beziehung zu Gott und meinen Mitmenschen. Dieses Geschenk bringt uns Rettung. Jesus Christus ist unsere Rettung! Er will jeden Menschen mit seiner freundlichen Gnade aus der Macht der Sünde retten. Er will retten aus dieser finsteren Macht, die die Seele des Menschen wie mit einer eisernen Faust umklammert. Jesus Christus befreit unsere Seele. Nur Jesus Christus kann sie befreien. Er befreit das harte und verbitterte Herz. Nur Jesus Christus befreit das Herz von Streitsucht und Unfrieden. Nur Jesus Christus befreit von hässlichen und bösen Gedanken. Er allein bringt diese heilsame Gnade. Das ist Grund zur großen Freude!

 

Mit seiner Gnade will Gott jeden Menschen beschenken. Es spielt keine Rolle, auf welchem Kontinent wir leben, ob wir arm oder reich sind, welche Hautfarbe wir haben. Jesus Christus ist das Geschenk Gottes an jeden Menschen auf dieser Erde. Allen Menschen sagt Gott diese Gnade zu. Damit ewige Freude in jedes Herz kommen kann.

 

Ich wünsche Ihnen, dass Sie diese Freude erleben dürfen! Wenn Jesus Christus seine Freude, seinen Frieden in das Herz eines Menschen bringt, dann ist das das größte Geschenk, das man im Leben bekommen kann. Lassen Sie sich mit dieser Gnade beschenken (auch wenn sie vielleicht noch gar nicht auf Ihrem Wunschzettel steht). Sie werden nicht enttäuscht! Bitten Sie Gott um dieses Geschenk der Freude!

 

Danke, dass Sie mir zugehört haben. Gott segne Ihre Adventszeit. Er beschenke Sie mit seiner heilsamen Gnade. Er beschütze Sie an Geist, Seele und Leib.