Gottes Liebe zu uns ist für alle sichtbar geworden,
als er seinen einzigen Sohn - Jesus - in die Welt sandte,
damit wir durch ihn leben können.

1.Johannesbrief 4:9

 

 

Der ewige Gott schenke dir Augen für das, was unvergänglich ist.

Er lenke deinen Blick und dein Herz hin zu ihm selbst.
Er fülle dein Leben mit seiner Herrlichkeit.
Er begleite dich mit seinem Frieden.
So segne dich der allmächtige Gott,
der Vater, der Sohn und der Heilige Geist.


Amen.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2020 Hans-Peter Nann, Frankfurt am Main